more more Events
Referenten Nächste Veranstaltung
Kontakt About

Francesco Illy

Erfolgsunternehmer, Gründer, Amici Caffè AG

Francesco Illy ist beteiligt an der Illy Familienholding, welche in 140 Ländern vertreten ist und rund 500 Mio. Euro Umsatz erzielt. Er gründete 1979 mit 26 Jahren die Amici Caffè AG in Cham und vertrieb fortan die Illy Produkte des Familienunternehmens in der Schweiz. Die nationale Nachfrage nach Espresso in Restaurants und Bars stieg durch seine Arbeit von 5 auf 50 Prozent an. 1995 entwickelte er gemeinsam mit dem Designer Luga Trazzi «FrancisFrancis!», eine der bekanntesten Kaffeemaschinen weltweit. Heute hat Illy dank der kreativen Energie von Francesco Illy rund um den vollkommenen Kaffeegenuss eine ganze Welt von Raffinesse, Erfahrung, Geschmack, Wissenschaft und Kunst aufgebaut. Neben dem Kaffee und der Fotografie widmet sich der Querdenker und Bonvivant einer weiteren Leidenschaft: dem Wein. Als Präsident des Weingeschäfts der Illy Gruppe verdoppelte er den Umsatz in den letzten drei Jahren.

Amici Caffè AG
Amici Caffè ist der Schweizer Vertrieb des in über 140 Ländern aktiven Familienunternehmens illycaffè, das der Grossvater von Franceso Illy 1933 in Triest gegründet hat. Dank geschickter Kombination von Innovation und Tradition, Qualität und Nachhaltigkeit setzt sich Illy mit Amici Caffè im starken Kaffeemarkt erfolgreich durch.

keynote | Deutsch

5. Oktober 2016

Review
2016

«Emotionen machen den Unterschied»

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten investieren Konsumenten tendenziell weniger Geld in Genussgüter. Preisdruck, Substitutionsprodukte und Einkaufstourismus fordern gerade heute die Gastronomie und Konsumgüterbranche stark. In diesem Umbruch zeigen sich auch Chancen: Auf Social Media verbreiten sich neue Food-Trends innert kürzester Zeit. Emotionen, Transparenz, gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit der Produktion gewinnen an Bedeutung. Doch es bleibt die Kernfrage: Wie differenziert sich eine Marke von der Konkurrenz? Wie erreicht man, dass ein Genussgut wie Kaffee in überdurchschnittlichem Mass nachgefragt wird? Und welche Rolle spielen Emotionen und Produktinnovationen dabei? Diese Fragen beantworte Francesco Illy am CEO Dinner vom 5. Oktober.