more more Events
Kontakt About

Urs Kessler

CEO, Jungfraubahn Holding AG

Urs Kessler, 54, ist seit 2008 CEO der Jungfraubahnen, dem bedeutendsten Bergbahnunternehmen der Schweiz. Der eidgenössisch diplomierte Marketingleiter startete seine Bahnkarriere als Betriebsdisponent bei der BLS (Lötschbergbahn). Seit 1987 arbeitet der zweifache Familienvater für die Jungfraubahnen und stieg 1994 in die Geschäftsleitung auf.

Jungfraubahn Holding AG
Die Jungfraubahn Holding AG ist ein führendes touristisches Unternehmen der Schweiz. Sie ist an der Schweizer Börse SIX kotiert und umfasst neun Tochtergesellschaften. Die Haupttätigkeit der Jungfraubahn-Gruppe ist der Betrieb von Ausflugsbahnen und Wintersportanlagen in der Jungfrau Region sowie die Vermarktung des Erlebnisses «Jungfraujoch – Top of Europe». Durch den langfristigen Aufbau eines Distributions- und Vertreternetzes kommt ihr eine Leaderstellung in den asiatischen Märkten zu. Im Jahr 2015 konnte zum ersten Mal die Marke von über einer Million Besucher auf dem Jungfraujoch erzielt werden. Dabei belief sich der Umsatz auf 178,7 Millionen Franken.

keynote | Deutsch

8. Februar 2017

Review
2017

Neue Wege im Tourismus

Kreative Ideen, neuartige Strategien und mutige Visionen. Dafür stehen die Jungfraubahnen unter der Leitung von Urs Kessler. Die pionierartige Fokussierung auf den asiatischen Markt erweist sich in Zeiten abnehmender Europanachfrage als zielführend. Innovative Marketing-Aktionen wie das Basketballspiel mit NBA-Star Tony Parker auf dem Jungfraujoch sorgten international für Aufsehen. Mit ungewöhnlichen Kooperationen beschreitet das Bergbahnunternehmen neue Wege im Tourismus und wagt mit dem Projekt «Ultimate Summits» eine Zusammenarbeit mit der Skiregion Sölden. Mit geplanten Investitions-projekten wie der V-Bahn oder dem First-Glider sorgen die Jungfraubahnen auch zukünftig dafür, dass die Region weltweit konkurrenzfähig und attraktiv bleibt.